Didi und Yanis

Zwei Meinungen, im Moment noch Online, beharrlich nach Frieden rufend, im immer schmaler werdenden Meinungskorridor unserer ehemaligen Demokratie…

Deutsche Schande 2.0.

Text: Diether Dehm und Dieter Hallervorden, Musik: Jens Fischer Rodrian

Wie friedlich…

…die Welt sein könnte, friedlich wie dieser See.

Aber leider klappt das nicht, weil immer einer zündelt, sei es aus Machtgier, Profitgier, Dummheit oder Größenwahn. Und obwohl unsere Welt ganz andere Probleme hat als den Schlund der Unersättlichen zu stopfen, hört es einfach nicht auf, denn – um es mit Bob Dylans Worten zu sagen: „The pump don’t work ‚cause the vandals took the handles.“ (aus: Subterranean Homesick Blues)

Ja, es sind Vandalen, auf allen Seiten und es hört nicht auf, solange wir Belogenen und Betrogenen nicht aufwachen und sagen: Danke, es reicht!

Lebt lang und in Frieden

Eugen Pletsch

Weltfrieden ist möglich. Hier das Konzept von Jeffrey Sachs bei den UN am 20.11.2023

SCOTT RITTER: SCHANDE ÜBER DEUTSCHLAND – KRIMINELLER PLAN FÜR ANGRIFFSKRIEG GEGEN RUSSLAND

Unfree Assange II von Martin Sonneborn

USA – Deutschland – eine schwierige Beziehung – Dr. Ganser im Gespräch mit Oskar Lafontaine (6.11.23)

Glaubenkriege

Dass ich jemals Pfaffen auf meiner Website verlinke, hätte ich nicht gedacht. Aber die Welt verändert sich und ich mit ihr. Denn immerhin sagen sie Dinge, für die man hierzulande als „Antisemit“ geteert und gefaesert wird.

Zum Beispiel äußert sich der Erzbischof von Westminster, Kardinal Vincent Nichols zu Berichten, wonach zwei Frauen von israelischen Scharfschützen in einer katholischen Kirche in Gaza erschossen wurden. „Das ist sicherlich ein kaltblütiger Mord“, sagte der ranghöchste Katholik in Großbritannien.

Und was sagt Gottes Stellverteter auf Erden?

Oder:

Weltfrieden ist möglich. Hier das Konzept von Jeffrey Sachs bei den UN am 20.11.2023

USA – Deutschland – eine schwierige Beziehung – Dr. Ganser im Gespräch mit Oskar Lafontaine (6.11.23)

Leben in Palästina (Nichts für schwache Nerven)

Möge Deutschland das Hirn anschalten und die Ampel abschalten, denn diesmal sind wir ALLE Zeugen, dass ein Volk ausgelöscht wird.

Lebt lang und in Frieden!
Eugen Pletsch