26.04.2018 - 09:23 Uhr

CyberGolf.de ist eines der ältesten deutschsprachigen Golf-Portale und fester Bestandteil der europäischen Online-Golfszene. In 2017 haben mehr als 750000 Besucher ca. 4 Millionen Seitenzugriffe generiert.

Unsere Werbepartner erreichen die Zielgruppe Golfer ohne Streuverluste. In Deutschland gibt es derzeit etwa 650.000 organisierte Golfspieler, davon ca. 62% Männer, 38% Frauen mit einem Haushaltsnetto-Einkommen von 5.000 bis 7.500 Euro (18%) bzw. über 7.500 Euro (16%)!

Nach einem suchmaschinenoptimierten Relaunch erscheint CyberGolf.de nun in einem neuen Gewand. Entgegen dem Mainstream bleibt CyberGolf.de jedoch text-lastig und verzichtet auf aggressive Werbeformen wie Pop-Ups und Einblendungen, was den Besuchern ermöglicht, gesuchte Informationen rund um das Golfspiel ohne lästige Störungen zu finden.

Unser Fach-Inhalte werden in suchmaschinenoptimierten „Kompetenz-Seiten“ zusammengefasst, die es unseren Besuchern ermöglichen, zu einem Suchbegriff passende Inhalte schneller zu finden. Aber auch die werblichen Angebote unserer Partner können auf diesen „Kompetenz-Seiten“ gezielt einblendet werden. Außerdem stellen wir unsere Partner-Firmen im neuen Layout auch auf individuellen Seiten vor.
Beispiel: http://cybergolf.de/romantik-und-wellnesshotel-deimann

Unsere USPs sind eine umfangreiche Link-Sammlung sowie Meldungen und Texte sachkundiger Autoren zu Themen rund um den Golfsport (Golf-Reisen, Gesundheit und ‚mentale’ Themen).

Aktuelle Meldungen  aus dem Umfeld der Golfbranche werden auf CyberGolf.de/news veröffentlicht.

Als Autor satirischer Golfbücher und erster deutscher Golf-Blogger biete ich meinen Lesern humorvolle und kritische Betrachtungen zum Golfsport in Deutschland, die auch im Social Media Bereich vielfach Beachtung finden.

Selbstverständlich stehe ich für Fragen und zur Ausarbeitung von individuellen Konzepten zur Verfügung.
Unsere Preisliste sende ich Ihnen gerne zu.

Mit golfsportlichen Grüßen

Eugen Pletsch
Medienservice
Mail: home@cybergolf.de
Fon +49-6403-7743497

PS: Mehr Infos: Über CyberGolf.de - die andere Golf-Seite