Meine Golfbücher

Golf-Autor Eugen Pletsch

Vor mehr als 20 Jahren begann ich über meine Golf-Leidenschaft  zu schreiben. Meine Bücher sind im Fach-und Onlinebuchhandel kaufen.
Der Gießener Anzeiger über den Autor (2019)

Lieferbare Titel, signiert, mit kleiner Skizze vom Autor, bei mir bestellen möchten…

Die Redaktionsgeisha

„Die Redaktionsgeisha“ ist eine surrealistische Satire aus derWelt der Naturheilkunde. Das Buch wird aber auch gerne von Golfern gelesen… sofort lieferbar. (ISBN: 9783750417014). Direkt BOD bestellen, die versenden das Buch kostenlos! Ansonsten bitte im Fach-und Onlinebuchhandel bestellen!
Mehr Infos zum Inhalt… 

Preis: EUR 14,99, 
auch als eBook für EUR 5,99 erhältlich. 

Notizen eines Barfußgolfers
Blogs 2006-2018

„Notizen eines Barfußgolfers“ ist eine Auswahl an Texten, die ich in meinem Blog zwischen 2006 und 2018 veröffentlicht habe. Kommentare zu aktuellen Golf-Themen, Szene-sezierende Glossen, Golf-philosophische Betrachtungen, praktische Tipps und stille Hinweise auf das mystische Geheimnis dieses eigenartigen Spiels….
Der Titel ist bei epubli und in allen Fach-und Onlinebuchandlungen erhältlich. Oder von mir als signiert für EUR 25.- inkl. Versandkosten.  Bei ePubli bestellen

Mehr über den Barfußgolfer…

Leseprobe Barfußgolfer: Alte Liebschaften (2012) 

Anmerkungen für Golfreisende

Play with ease in the breeze…

„Völlig zweifelsfrei ist Pletsch mit seiner Arbeit in Golfdeutschland eine völlige Ausnahme.“  H. Krakau am 15. Dezember 2016

Anmerkungen für Golfreisende ist ein etwas anderer Golf-Ratgeber, also eine Reiselektüre für Golfer mit Pletschs Einsichten und Ansichten, golfphilosophischen Betrachtungen, Glossen und Kommentaren zu aktuellen Golfthemen, illustriert mit 12 Tuschzeichnungen von Klaus Holitzka, einer Tusche von mir und zwei Fotos von Oliver Hardt. „Die meisten der hier vorliegenden Texte wurden zwischen 2006 und 2016 als Kolumnen veröffentlicht. Zusammengefasst, überarbeitet und ergänzt um einige Glossen und Betrachtungen richten sich meine „Anmerkungen“ vorwiegend an Golferinnen und Golfer, die eine Reiselektüre suchen, die sich mit unserem Spiel befasst.“

 Lesermeinungen bei AMAZON

Bei BOD Portofrei bestellen!

Achtung Golfer!

Schlägertypen in Wald und Flur                 

Verlagstext: „In Achtung Golfer! hat Eugen Pletsch aufwendige Feldforschung betrieben und dabei Spannendes zu Tage gefördert. Entstanden ist eine Studie über die Artenvielfalt im Golfclub und die ganz speziellen Eigenheiten von Golfern. Sind Golfer Mutationen? Nach welchem System lassen sich Schlägertypen ordnen?
Treue Pletsch-Leser begegnen hier alten Bekannten, aber auch vielen neuen schillernden Persönlichkeiten und schrägen Typen. Achtung Golfer! enthält eine Sammlung skurriler Geschichten, literarischer Clips, Traumreisen und obskurer Selbstbetrachtungen. 
PS: Mein schwierigstes Werk für manche Leser! ep 

Ein echtes Muss für Golf-Fans, eine erhellende Lektüre für ihre Angehörigen und ein großer Spaß – auch für Nichtgolfer! Mit herrlichen Tusche-Bildern von Klaus Holitzka“  
„Wer Golf spielt und mit Monty Python, Robert Gernhardt sowie Loriot etwas anfangen kann, wird an Eugen Pletsch seine Freude haben.“ Golf.de

 „Subtil und sensitiv hingeschaut, sprachscharf auf den Punkt gebracht, mit Witz, Ironie und Stil dargeboten. Ein Buch für Golf-Kenner und solche, die es werden wollen.“ Dr. Wolfgang Kuner

Unter dem Titel „Pletsch’s Typenkunde: Das Mysterium der Golfer“ hat Thomas Klages eine Rezension zu „Achtung Golfer!“ veröffentlicht. Weiterlesen beim Golfsportmagazin

Endlich einstellig!

Golf und die Kunst des Scheiterns

Verlagstext: „Endlich einstellig!“ ist die satirische Dokumentation eines Golfspielers, der es auf seine alten Tage noch mal wissen möchte. Aber die Suche nach einem Trekkingpfad zum Gipfel golferischen Glücks führt ihn trotz Unterstützung namhafter Golfexperten bald an seine körperlichen und psychischen Grenzen. Bissig und mit „englischem“ Humor nimmt Eugen Pletsch sich und den Leistungswahnsinn im Amateurgolf aufs Korn. „Endlich einstellig!“ ist geeignet für alle, die auf ihrem Weg der weißen Kugel weiter voranschreiten möchten.“

„Bei „Endlich einstellig!“ musste ich viel Selbstbeherrschung trainieren, um nicht laut lachend von meinem Sitz in der Bahn zu kippen. (…) Für mich persönlich ist „Endlich einstellig!“ Pletschs bestes Buch und beschreibt mit viel Augenzwinkern die männlich-deutsche Fixierung auf die Stammvorgabe. Fazit: Eine absolute Kaufempfehlung für alle Golfer, die auch über sich selbst schmunzeln können.“ Von Pushslice am 22. November 2009

„Endlich einstellig!“ von Timo Schlitz: Pletsch ist einfach gut! (2013) Weitere Lesermeinungen bei AMAZON 

Golf Gaga – Der Fluch der weißen Kugel

Verlagstext: „In seiner Erfolgssatire „Der Weg der weißen Kugel“ empfahl Eugen Pletsch „heitere Gelassenheit“ als Schlüssel zum erfolgreichen Golfspiel. Doch nach einem Turnier war seine Gelassenheit schnell dahin. Der golfsüchtige Autor, mittlerweile komplett GOLFGAGA, nimmt an einer Pilotstudie zur Therapie von Golfsucht teil und verliebt sich dabei prompt in seine Ärztin.

Ironisch, bissig, witzig – und ein bisschen romantisch – erzählt Eugen Pletsch von der „dunklen Seite des Golfsports“. Auch für Nichtgolfer köstlich zu lesen!“

Als Golf-Frischling verschlinge ich im Moment alles über Golf, aber nichts hat mir soviel Vergnügen bereitet, wie die Bücher von Eugen Pletsch, besonders dieses, Golfgaga. Diese Bücher sind nicht nur lustig und sehr gut geschrieben, sondern bilden auch, wie ich finde, eine hervorragende Ergänzung zu den technischen Lehrbüchern: Pletsch schreibt über all das, was am Golf nicht Technik, aber dennoch mindestens genauso wichtig ist. Über das ‚mentale‘, die Besessenheit, die Irrwege, und die wunderbaren Momente, wenn plötzlich alles geht. Über das Verrückte am Golf, das den Golfinfizierten packen und nicht wieder loslassen kann. Ich glaube, Golfgaga wird mir in den nächsten Jahren einige Irrwege ersparen.“ Alex Jandrake

Weitere Lesermeinungen bei AMAZON

Der Weg der weißen Kugel

Ein etwas anderer Golf-Ratgeber

„Golf macht süchtig, dann eine Weile blöde und dann depressiv. Sie könnten schnell pleite sein. Ihr Weib wird Sie verlassen oder, schlimmer noch, auch mit dem Golfen anfangen. Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, können Sie noch nicht Golf spielen. Aber Sie haben eine solche Ahnung vom Thema, dass jeder den Eindruck bekommt, Sie hätten Handicap 4 gehabt, bevor es Ihrer Firma wirklich schlecht ging und Ihre Frau Ihnen den Laufpass gab. Ich werde Sie mit einer gesunden Dosis Schwachsinn so auf dieses Spiel vorbereiten, dass Sie jedem Widerling Paroli bieten können!“ (Gilt natürlich auch für Damen!)

„Die Golf-Bibel“: Als Golfazubi im ersten Lehrjahr habe ich vor einigen Wochen den Pletsch’schen „Weg“ entdeckt und seither nicht mehr aus der Hand gelegt. Mein Kompliment, ganz großes Golfkino in meisterhafter Schriftform. Ein Muss für jeden Golfer, der sich dem Handicapjagd-Unsinn entziehen und den wahren Geist des Golfspiels kennenlernen möchte.“ Erhard Kirsch am 23. März 2016,

Weitere Lesermeinungen bei AMAZON 

Bei BOD portofrei kaufen.

Golfbücher: Vom ‚Weg der weißen Kugel‘ und wie alles kam…

Leser/Innen, die sich bereits seit Jahren immer mal wieder auf Cybergolf tummeln, können es vielleicht nicht mehr hören, aber damit neue Besucher wissen was es mit dem „WEG“ auf sich hat, erzähle ich heute mal wieder die Geschichte, wie ich dazu kam, Golfbücher zu schreiben…

Weiterlesen …

Golfreisen: Anmerkungen für Golfreisende

Anmerkungen für Golfreisende ist ein etwas anderer Golf-Ratgeber, also eine Reiselektüre für Golfer mit golfphilosophischen Betrachtungen, Glossen und Kommentaren zu aktuellen Golfthemen

Weiterlesen …